Iphone fotos downloaden naar pc

Posted on

Sie können Fotos von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch über die Fotos-App auf Ihren Mac importieren, ohne iCloud-Fotos zu verwenden. Diese Schritte funktionieren auch für den Import von Bildern von Digitalkameras und SD-Karten. @allen. Da es viele Fragen über die Probleme gibt, mit denen Menschen bei der Übertragung von Fotos vom iPhone auf den PC konfrontiert sind, haben wir einen speziellen Blog darüber geschrieben. Hoffentlich hilft diese Lösung! Der Blog finden Sie hier: www.terello.nl/foto-overzetten-iphone-pc/ Eine weitere Option ist die Microsoft Fotos Companion App. Diese kostenlose App kann verwendet werden, um schnell und einfach Fotos von Ihrem iPhone auf einen Windows-PC zu senden. Diese App ist besonders nützlich für Studenten, da Sie sich nicht anmelden oder ein Konto erstellen müssen, um es zu verwenden. Ideal für einen Computer, den Sie vorübergehend verwenden. Im folgenden Artikel können Sie alles über diese praktische App lesen. Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPhone mit Einem USB-Kabel mit Ihrem PC. Schritt 2: Öffnen Sie iTunes.

(Um Fotos von Ihrem PC auf Ihr iPhone zu übertragen, benötigen Sie Version 12.5.1 von iTunes. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie diese Version von iTunes haben? Laden Sie dann die neueste Version der iTunes-Website herunter.) Schritt 3: Klicken Sie auf das Symbol Schritt 4 oben links auf dem iPhone: Klicken Sie in der linken Leiste auf Fotos unter den Einstellungen. Schritt 5: Klicken Sie auf das Feld neben “Fotos synchronisieren”. Wenn stattdessen “iCloud-Fotos aktiviert” angezeigt wird, werden alle Ihre Fotos automatisch synchronisiert. Sie können sich dann von Ihrem PC zu Ihrem iCLoud-Konto anmelden und Fotos von Ihrem PC von dort hochladen. Schritt 6: Wählen Sie dann den Ordner aus, aus dem Sie synchronisieren möchten. Schritt 7: Wählen Sie die Alben oder Fotos aus, die Sie hier übertragen möchten, und klicken Sie auf Anwenden. Diese werden jetzt automatisch synchronisiert und können in Ihrer Fotorolle auf Ihrem iPhone gefunden werden.

Schritt 2. Mit MobiMover können Sie Fotos vom PC auf Ihr iPhone sowie viele andere Datentypen übertragen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Öffnen”, um die Dateien zu laden. Das Übertragen von Fotos vom iPhone auf den PC war noch nie so einfach! Tipp für Google Fotos: Sie können sogar unbegrenzten Speicherplatz erhalten, wenn Sie Fotos in geringerer Qualität hochladen. Das bedeutet, dass die Bilder immer noch super scharf und druckwert sind! Schritt 6: Aktivieren Sie die iCloud-Fotomediathek Ihrer anderen Geräte, um auf die Fotos/Videos zuzugreifen, die von Ihrem Windows-PC hochgeladen wurden. (Sie können auch auf iCloud-Fotos in iCloud.com zugreifen.) Das war sehr hilfreich für mich. Was ich persönlich auch denke, ist, dass zum Zeitpunkt des Imports die Kamera Ihres Iphones zuerst @Laura einschalten muss. Hallo Laura, das ist in der Tat ärgerlich! Es kann sein, dass Ihr Bildschirm immer noch gesperrt ist, wenn Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer verbinden. Das iPhone verfügt über eine Sicherheitsoption, sodass jemand, der Ihren Bildschirm nicht entsperren kann, nicht auf Ihre Fotos zugreifen kann, wenn er das iPhone mit Ihrem Computer koppeln. Versuchen Sie also, Ihr iPhone zu entsperren und es dann mit Ihrem Computer zu koppeln. Sie werden wahrscheinlich die Fotos jetzt in Ihrem DCIM-Ordner sehen. Wenn dies nicht funktioniert, lassen Sie es uns wissen, dann werden wir nach einer anderen Lösung suchen.

Hoffe, dass dies hilft. -Michiel Wenn Sie iCloud-Fotos aktiviert haben, müssen Sie die Originalversionen Ihrer Fotos in voller Auflösung auf Ihr iPhone herunterladen, bevor Sie auf Ihren PC importieren. Finden Sie heraus, wie.. Mit Hilfe des iCloud-Dienstes können Sie die Fotos und Videos auf Ihren Geräten, einschließlich Windows PC, Mac, iPhone und iPad, in iCloud hochladen und auf die Dateien über Ihre Geräte zugreifen. Wenn Sie beispielsweise die iCloud-Fotomediathek auf Ihrem PC mit Windows 10/8/7 aktivieren, können Sie alle Fotos/Videos auf Ihrem Computer in iCloud speichern und die Elemente auf allen iCloud-Geräten anzeigen.